Europäisches Erinnerungsmosaik

26.09.2018

Von Feinden zu Freunden. Ein Europäisches Erinnerungsmosaik

Vor 100 Jahren erschütterte der Erste Weltkrieg das Leben und die politische Ordnung in Europa. Die Niederlage Deutschlands in diesem ersten weltumspannenden Krieg der Geschichte war zugleich das Ende des deutschen Kaiserreichs, getragen und begleitet durch revolutionäre Bewegungen hierzulande, als auch in Europa.

Das gemeinsame Veranstaltungsprogramm städtischer und zivilgesellschaftlicher Akteure aus Jena und befreundeter europäischer Städte lädt ein zu einem künstlerisch-nachdenklichen Erinnern an die Folgen des Ersten Weltkriegs, aber auch zu einem freudvollen Feiern unserer europäischen Freundschaften. Das Programm beginnt am Jubiläumstag der Revolution, am 9. November 2018 und endet am Datum des Waffenstillstands, das sich am 11. November 2018 zum 100. Mal jährt.

Alle Hinweise und Programmpunkte zu den Veranstaltungen im November sowie ein dreisprachiges Programmheft in deutsch, französisch und englisch finden Sie bei JenaKultur.

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich bin mit der Veröffentlichung des Kommentars auf dieser Webseite und der Verwendung meiner Daten zur Bearbeitung des Kommentars gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kommentare